Jugendclubaufnahme

 

2120

Jedes Jahr findet die traditionelle Jugendclubaufnahme statt. Hierbei werden Jugendliche durch zuvor geleisteter Konfirmation und Jugendweihe in den Kreis des Jugendclubs aufgenommen.
Das Prozedere läuft wie folgt ab. Die Neuen (Stifte) stellen sich den älteren Mitgliedern vor und beweisen in anschließenden Spielen ihr Geschick. Die Jungen zeigen beim Brezelessen wie gut sie sich mit der Anatomie der Frau auskennen. Hierbei werden die Mädchen mit verbunden Augen auf den Boden gelegt und auf ihnen Brezel verteilt. Danach werden die Jungen, natürlich auch mit verbundenen Augen, im Kreis gedreht und müssen die verteilten Brezeln auf dem Körper der Mädchen finden und essen. Es gibt natürlich auch wieder viel Musik, zu der die neuen Mitglieder zeigen dürfen, wie gut sie schon tanzen können.